Leistungen

Verhaltenstherapie

Verhaltenstherapie

Meine therapeutische Grundhaltung

Als Psychologische Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt kognitive Verhaltenstherapie stellt transparentes und wissenschaftlich fundiertes Arbeiten die Grundlage meiner therapeutischen Vorgehensweise dar.

Gemeinsam betrachten wir altbekannte Verhaltens- und Denkmuster sowie biografische Hintergründe. Außerdem besprechen wir, wie vorhandene Stärken und Fähigkeiten für Bewältigungsstrategien und Veränderungsprozesse genutzt werden können. Ziel ist es, mit verändertem Blickwinkel vorhandene Ressourcen zu aktivieren und damit neue Bewältigungskompetenzen zu erwerben.

Auf unserem gemeinsamen Weg möchte ich Sie darin unterstützen, eigene Lösungsansätze zu entwickeln, sodass Sie zum Experten Ihrer eigenen Problematik und deren positiver Veränderung werden. Dazu erarbeiten wir verschiedene Strategien und Techniken, die Ihnen dabei helfen, ungünstige Verhaltens- und Denkmuster zu verändern. In meine Arbeit fließen u.a. Elemente achtsamkeitsbasierter und emotionsfokussierter Ansätze sowie Methoden aus der Akzeptanz- und Commitment-Therapie oder der Ego-State-Therapie ein.

Meine Behandlungsschwerpunkte

Mein besonderer Behandlungsschwerpunkt ist die expositionsbasierte Therapie bei Angst- und Zwangsstörungen. Expositionstherapie ist eine hocheffiziente psychotherapeutische Methode. Auf Grundlage einer vertrauensvollen therapeutische Arbeitsbeziehung biete ich Ihnen an, dass ich Sie nach einer ausführlichen Vorbereitung dabei anleite und begleite, sich mit ihren Ängsten zu konfrontieren, auch außerhalb der Therapieräumlichkeiten.

Weitere Behandlungsschwerpunkte:

Gruppenangebote

Verhaltenstherapeutische Gruppen und Seminare

Als überzeugte Gruppentherapeutin biete ich bei entsprechender Nachfrage auch Gruppen oder Seminare an - z.B. zu den Themen Achtsamkeit, Selbstwert, Entwicklung sozialer Kompetenzen, Stressmanagement und Entspannungsverfahren.

Coachingangebote

Coaching und psychologische Beratung

Beim Coaching biete ich Ihnen Hilfestellung zu spezifischen beruflichen oder persönlichen Anliegen. Dazu nehme ich einen systemischen Blickwinkel ein und nutze z.B. Techniken wie das „Modell des Inneren Teams“ (nach Schulz von Thun). Dauer und Umfang des Coachings ergeben sich aus Ihrer individuellen Fragestellung.

Es gibt viele Themen, bei denen ein Coaching hilfreich sein kann, z.B.:

Aktuell biete ich meine Leistungen sowohl persönlich vor Ort in der Praxis als auch über Videosprechstunde an.

Schreiben Sie mich gerne an – völlig unverbindlich.

Kontakt